Domlady, 47, Gladbeck: Teilzeitsklave gesucht

Frau im Latexkorsett

Hallo! Bevor man mich jetzt gleich mit Geldangeboten überhäuft muss ich gleich mal sagen, dass ich keine Profidomina. Prostituierte musst du woanders kontaktieren. Und mein richtiger Name ist übrigens Beate.
Ich bin hier ganz privat online und einfach nur eine relativ normale Frau mit einem Hang zu Latexkleidung und einer dominanten Neigung beim Sex.
Und dafür passt halt ein netter Devotling einfach besser zu mir.
Daher suche ich auch keine ganz normalen Sexkontakte, sondern einen adretten Typen, der mit beiden Beinen mitten im Leben steht und auch nur im sexuellen Bereich gerne mal den devoten Part übernimmt.

Mit irgendwelchen arbeitslosen Vollassis, die ihr Leben nicht auf die Reihe bekommen kann ich mal so gar nichts anfangen und ich bitte diese davon abzusehen sich bei mir zu melden.

Solltest du also ein normaler Mann mit dieser speziellen Neigung sein, dann könntest du mich hin und wieder besuchen kommen und dann spielen wir zusammen. Oder besser gesagt ich spiele mit dir, wie es mir beliebt. Mir schwebt da eine Art Spielbeziehung vor, die normalerweise beginnt wenn du zu mir nach Hause gehst und dann endet, wenn du meine Wohnung verlässt. Wir können natürlich Ausnahmen machen und auch mal ganz auf Augenhöhe einen Wein zusammen trinken gehen.

Wenn du dich auf dieses Abenteuer einlässt, dann wird dich einiges erwarten. Du wirst mir ausgiebig gefesselt oral dienen müssen, dein Schwanz wird mir gehören und auch schön abgebunden werden und der eine oder andere Buttplug wird den Weg in dein Arschloch finden.

Sollte dir das alles keine Angst einjagen, sondern eher dein bestes Teil zum Stehen bringen, dann könnten wir mal damit beginnen die Sache mit der Sympathie zu klären und ob du mir auch optisch gefällst. Dafür solltest aber du jetzt aktiv werden und mich anschreiben.
Und bitte keine zu jungen Typen. Das ist echt eine ganz andere Welt und mit diesen Buben kann ich nichts anfangen.